Neueröffnung nach Modernisierung der Waschstraße

Grothues installiert modernste Waschanlagentechnik

Der Umbau der Waschstraße war für uns nicht nur eine willkommene Möglichkeit, unser Leistungsangebot auf dem neuesten Stand zu halten, sondern auch eine Herzensangelegenheit, denn „Wir lieben Autos!“ Die Modernisierung der Waschanlage war der Abschluss einer Reihe von Maßnahmen, die wir in den vergangenen Monaten initiiert haben. Auch äußerlich zu sehen am jetzt anthrazit gestrichenen Gebäude und der neuen Beschilderung.

Beim Umbau des Waschcenters haben wir auf eine neue Technik gesetzt, so genannte Hybrid-Rundumwäscher. Diese rotierenden Waschmitter auf Microfaserbasis sind frei aufgehängt und „umfahren“ das Fahrzeug der Kontur folgend. Das sorgt für eine bessere Reinigung der Front- und Heckpartie. Spezifisch geschnittene Waschmitter sorgen durch eine höhere Eintauchtiefe an den Fahrzeugseiten für eine besonders gründliche Reinigung der Schwellerbereiche.

Dazwischen verrichten herabhängende Waschmitter ihre Arbeit, die – anders als bei klassischen Dachwalzen – nur durch ihr Eigengewicht mit Wasser sanft das Autodach reinigen. Ideal für Cabriolets und empfindliche Lackflächen.

Der Einsatz neuester Waschmaterialtechnik ermöglicht eine höhere Reinigungsleistung, was gerade zu Stoßzeiten eine kürzere Durchlaufzeit ermöglichen kann.

Trotz aller High-Tech ist eines aber geblieben: der Service. Wir kümmern uns persönlich und individuell um jedes Fahrzeug, reinigen es mit Spezial-Chemie und Hochdruckreiniger vor und trocknen unzugängliche Stellen nachher manuell nach. Das macht einen Unterschied, den unsere Kunden schätzen.

High-Tech macht auch vor der Reinigungstechnik in Autowaschstraßen nicht halt. Ist das Grundprinzip seit Jahren auch das gleiche, so sind die Materialien der Waschmitter und die eingesetzte Chemie doch einer stetigen Weiterentwicklung unterworfen. Bestes Beispiel ist unser neuer, jetzt optional wählbarer, „Protector-Wax“ auf Polymerbasis.

Unbehandelter Lack hat mikroskopisch betrachtet keine glatte Oberfläche, was diffuse Lichtreflexionen entstehen lässt. Darüber hinaus ist der Lack ungeschützt gegenüber Umwelteinflüssen. Auto-Wax wirkt diesem Phänomen entgegen und versiegelt die Lackoberfläche für eine geraume Zeit. Danach muss die Oberfläche wieder gereinigt und versiegelt werden, um das Ergebnis langfristig zu erhalten.

„Protector-Wax“ wurde speziell entwickelt, um diesen Lackschutz möglichst lange zu gewährleisten und die Fahrzeugoberflächen zusätzlich zu pflegen. Spezielle Hochglanz-Additive entwickeln auf der Oberfläche eine Langzeitwirkung, die im Vergleich zu Nano-Wax einen bis zu 100% länger andauernden Lackschutz erreichen kann.

Mit „Protector-Wax“ behandelter Lack bildet eine äußerst glatte und glänzende Schutzschicht. Wasser perlt von allen Oberflächen einfach ab und kann Schmutz schneller abspülen. Sie minimiert den Scheibenwischereinsatz und verbessert so die Sicht. Der Lack wird von aggressiven Einflüssen wie UV-Strahlung oder Salz geschützt. Spezielle Pflegemittel verhindern das Ausbleichen und Verspröden von Cabrio-Dächern und Kunststoffteilen.

Der so gepflegte Lack leistet einen wichtigen Beitrag zum Werterhalt des Fahrzeugs.

 

Gönnen Sie Ihrem Auto ein schönes Wochenende!

Die FreuDichZeit bei grothues: jeden Samstag ab 15:00 Uhr gibt’s die Premium Wäsche zum Aktionspreis!

 

 

 

Sauber und zufrieden durch den Verkehr!

Grothues ist Ihre Auto-Waschstraße mit Sitz in Lippstadt.

Wir bringen Ihr Fahrzeug von allen Seiten auf Vordermann und bieten Ihnen neben zahlreichen weiteren Service-Angeboten, wie z.B. unsere Anhänger- und Autovermietung, die Möglichkeit zu einer kleinen Stärkung in unserem Bistro. Darüber hinaus sind unsere AVIA-Tanksäulen rund um die Uhr für Sie betriebsbereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

Grothues Tankstellenbetriebs GmbH & Co. KG

Ostenfeldmark 8-10
59557 Lippstadt

Telefon: 02941 / 4004
Fax: 02941 / 59613
E-Mail: info@grothues-tankstelle.de